amw informiert amw sagt wie Arbeitgeberpositionierung New Work

Von MY HAPPINESS zur CORPORATE HAPPINESS: Was glückliche Mitarbeiter im Unternehmen bewirken können.

Wachstum durch Potenzialentfaltung – wie Firmen schlummernde Talente in Mitarbeitern wecken

Kennt ihr noch die Zeichentrickserie „Herr Rossi sucht das Glück“? In ihr reist Rossi um die ganze Welt – das Glück aber findet er nicht. Der Grund: Er sucht das Glück ausschließlich in der Ferne, nicht bei sich, im eigenen Umfeld, wo er es selbst gestalten kann. 

Wie Rossi geht es einer Vielzahl von Fach- und Führungskräften: Sie suchen nach Fülle und fühlen sich zunehmend dem wachsenden Druck im Unternehmen ausgeliefert. Kann eine Unternehmenskultur, die sich am Glück aller orientiert, helfen, persönliche und berufliche Ziele besser miteinander zu vereinbaren?

Ich durfte ein Unternehmen in diesem Corporate Happiness®-Prozess von Beginn an begleiten und war positiv überrascht von der Dynamik und Strahlkraft, die die Mitarbeiter für sich, das Team und die Firma entwickelten.

„Herr Rossi sucht das Glück“

Sinnstiftende Arbeitgeberwerte heute und morgen

Zugehörigkeit und Freiheit – das sind die beiden Grundbedürfnisse des Menschen, laut Dr. Oliver Haas, Gründer und Geschäftsführer der Corporate Happiness GmbH, Gründer von Corporate Happiness® und Experte für Positive Psychologie und Potenzialentfaltung im Unternehmen. Beides wünscht der Mensch sich; denn aus der Zugehörigkeit entsteht Wertschätzung und aus der Freiheit Eigenverantwortlichkeit – das heißt: die Möglichkeit, im Unternehmen wirklich etwas zu gestalten.

Dr. Oliver Haas, Gründer und Geschäftsführer der Corporate Happiness GmbH

Von My Happiness zur Corporate Happiness

Jeder kann das Glücklichsein erlernen und erleben, das zeigt Oliver Haas auf Basis von Positiver Psychologie, Sportmanagement, Hirnforschung und Betriebswirtschaftslehre. Und er legt dar, wie sich zudem menschliche Beziehungen in Unternehmen erfolgreicher gestalten lassen. Denn authentische, positive Ausstrahlung kommt meist aus einem Wohlgefühl, das auch auf andere eine Wirksamkeit erzielt.Eine Unternehmenskultur, die auf Glück basiert, führt laut Haas zu höheren Renditen: Neue Formen der Potenzialentfaltung, Mitarbeitermotivation sowie das wertschätzende Miteinander von Teams sind die Grundlage für mehr Kreativität, Innovation und langfristige Performance – auch im Netzwerk mit externen Partnern, Kunden und Investoren.

CORPORATE HAPPINESS als Führungssystem von Dr. Oliver Haas

Wachstum oder Happiness? Beides Bitte! 

Warum sollten wir uns mit Entweder-oder zufriedengeben, wenn Sowohl-als-auch funktioniert! 

Corporate Happiness®vereint beides und zeigt, wie Unternehmen mit „happiness“ einzigartig wachsen können.Wer den Menschen und seine Bedürfnisse wirklich in den Mittelpunkt stellt, wird Erfolge feiern. Mitarbeiter bekommen so mehr Handlungsspielraum und arbeiten engagierter, begeistert und überzeugt vom Sinn ihres Tuns. Das schafft langfristig und nachhaltig die Basis für den gemeinsamen Erfolg.

MY HAPPINESS als Basis für CORPORATE HAPPINESS

Welchen Ansatz verfolgt die Positive Psychologie, die hinter dem Corporate-Happiness®-Programm steckt?

Es macht einen Unterschied, ob man versucht, Erklärungen für ein Problem zu finden, also auf das Schlechte zu schauen, um es zu verbessern – oder ob man sich an den positiven Beispielen orientiert und von ihnen lernt. Das ist der Ansatz der Positiven Psychologie. Dadurch können wir auch vermeintliche Wahrheiten entlarven wie: Wer Erfolg haben möchte, muss unweigerlich mehr Stress in seinem Leben akzeptieren. Stattdessen schaut man sich die Ausnahme-Manager an, die es schaffen, viel Verantwortung zu tragen, ohne ein Burnout zu riskieren. Die Frage ist also nicht: Warum haben die verantwortungsvollen Manager so viel Stress? Sondern: Warum haben einige von ihnen so ein geringes Stresslevel? Und was können wir davon lernen? Die Positive Psychologie schaut auf das, was funktioniert.

Praxiserprobte Happiness

Menschen glücklicher und erfolgreicher zu machen, damit ganze Organisationen profitieren, ist ein großes Ziel. Dr. Haas zeigt mit seinen Kunden, wie das funktioniert. Und zu eben diesen Kunden zählen unter anderem die Deutsche Telekom, die Upstalsboom-Gruppe und die VR-Bank. 

Wie eingangs erwähnt, durfte ich bei einem Kunden aus Oldenburg den Prozess anstoßen, koordinieren und persönlich begleiten. Das Bauunternehmen Alfred Döpker GmbH & Co. KG hat den Menschen in den Fokus gestellt. Döpker arbeitet inzwischen seit vielen Jahren nach der Philosophie von Corporate Happiness® und hat bisher etwa zehn Prozent der Mitarbeiter als Corporate Happiness Botschafter ausbilden lassen, weitere befinden sich gerade in der Qualifizierung. Die Botschafter verfolgen das Ziel, eigene Potenziale zu schöpfen, auch andere Mitarbeiter zu motivieren, sich zu entfalten, die Philosophie lebendig zu halten und nachhaltig im Unternehmen zu verankern.

In sechs Schritten zum Corporate Happiness® Botschafter werden

Jeder kann Teil der Community werden und von der Kraft der Verbundenheit profitieren, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung vorantreiben. 

In neun Monaten lernen und erleben die Teilnehmer wirkungsvolle Inhalte aus den folgenden Wachstumsfeldern der Positiven Psychologie: 

1. Haltung – von der Selbstreflektion zur Potenzialentfaltung

2. Bedeutsamkeit – gelebte Werte

3. Stärken – wir machen Mitarbeiter stark

4. Emotionen – Emotionen verstehen und nutzen

5. Energiemanagement – wir setzen Kraftreserven frei

6. Partnerschaften – Mitarbeiter fördern und fordern

_____________

Hinweis und Verlinkung auf Messe und CH Website, zum Buch, zum Verlag und hierauf:

Am 05.11.2019 findet in Stuttgart der größte Personal-Kongress Deutschlands statt. Und wir sind dabei!
Tickets kannst du hier buchen:https://www.abc-personal-strategie.de/kongress/haas/

Du möchtest die Impulse sofort umsetzen?  

Am 6.11.19 wird es in der nähe des Stuttgarter Flughafens ein exklusives Corporate Happiness® Seminar mit Dr. Oliver Haas, um mit der Umsetzung in Deinem Unternehmen konkret zu starten. Nähere Infos findest du hier: 

–> www.corporate-happiness.de/termine/
–> https://www.amazon.de/CORPORATE-HAPPINESS-als-F%C3%BChrungssystem-Gl%C3%BCckliche/dp/3503157700/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1495534712&sr=8-1&keywords=corporate+happiness
–> www.team-doepker.de
–> www.personaltag.ch/oliver-haas/

Bildquellen:

Corporate Happiness GmbH
https://rheingauer-wirtschaftsforum.de/2019/

#erichschmidtverlag #teamdoepker #werte #kultur #oliverhaas #upstalsboom #arbeitgeberattraktivität #employerbranding #newwork #arbeitgeberattraktivität #potential #unternehmenskultur #mitarbeitermotivation #motivation #führungskraft #corporatehappiness #corporateculture #leitbild #unternehmensleitbild #stärken #impulse #unternehmensphilisophie #visionen #wertvorstellung #unternehmensvisionen #unternehmenswerte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.